Die ethische Wahl    /    GRÖSSERE UND SCHÖNERE STEINE    /    ECHTE DIAMANTEN
Diamanten
Verlobungsringe
Insiderwissen
>

Diamanten
Warum sind im Labor gezüchtete Diamanten besser als Diamanten aus dem Bergbau?
Mar 24, 2020

Alle Kritikpunkte und ethischen Bedenken, die während des größten Teils des Jahrhunderts gegen natürliche Diamanten vorgebracht wurden, sind nun ausgeräumt. Der technologische Fortschritt hat die Herstellung von Diamanten im Labor möglich gemacht. Der Kauf eines Diamantschmuckstücks ist heute keine moralisch und finanziell belastende Erfahrung mehr, wie es früher der Fall war. Tatsächlich ist ein im Labor gezüchteter Diamant billiger und oft von viel höherer Qualität als ein im Bergbau gewonnener Diamant.

Im Labor gezüchtete Diamanten sind echte Diamanten. Sie haben dieselben physikalischen Eigenschaften wie Diamanten aus dem Bergbau, und selbst Fachleute sind nicht in der Lage, den Unterschied festzustellen. Sie sind sicherlich keine kubischen Zirkone oder andere Diamantsimulanzien. Diese sehen zwar ähnlich aus wie Diamanten, unterscheiden sich aber grundlegend von ihnen und sind nicht so haltbar und langlebig wie echte Diamanten. Ein professioneller Test kann ihre chemische Beschaffenheit leicht aufdecken.

Laborgezüchtete Diamanten werden, wie der Name schon sagt, in Labors aus sorgfältig angeordneten kleinen Diamanten, den so genannten Samen, gezüchtet, die in Kohlenstoff eingelegt werden. Mit fortschrittlicher Technologie werden die Samen extrem hohem Druck und hohen Temperaturen ausgesetzt, was die natürliche Methode der Diamantenbildung nachahmt, allerdings in exponentiell beschleunigtem Tempo.

Der reine Kohlenstoff schmilzt und beginnt, einen Diamanten um den Starterkeim herum zu bilden. Anschließend wird er sorgfältig abgekühlt, um einen reinen Kohlenstoffdiamanten zu bilden, der dann geschliffen und poliert wird. Im Bergbau gewonnene Diamanten weisen aufgrund der Umgebung, in der sie entstanden sind, häufig Verunreinigungen auf. Diamanten, die in einem Labor mit streng kontrollierten Verfahren hergestellt werden, sind heller und weißer, haben aber viel weniger Mängel als abgebaute Diamanten.

Außerdem sind farbige Diamanten, die im Labor hergestellt werden, viel leuchtender und gleichmäßiger als ihre im Bergbau gewonnenen Gegenstücke. Dieses Kunststück wird durch die sehr genaue Dosierung von chemischen Spurenstoffen erreicht. So erhalten gelbe Diamanten ihre Farbe durch Stickstoff, während blaue Diamanten ihre Farbe durch Bor erhalten.

Man könnte annehmen, dass solch hochwertige Diamanten auch einen hohen Preis haben müssen. Doch beim Kauf eines im Labor gezüchteten Diamanten kann man bis zu 40 % gegenüber einem ähnlichen Diamanten aus dem Bergbau sparen. So kann man mit demselben Budget problemlos einen größeren Diamanten mit einem aufwändigeren Design und komplizierteren Metallarbeiten kaufen.

Nicht zuletzt sind die ethischen Bedenken, die mit dem Kauf von Diamanten aus Minen verbunden sind, beträchtlich - von den Umweltkosten bis hin zu der Kinderarbeit, die für den Abbau der Diamanten eingesetzt wird. Wenn Sie einen Diamanten kaufen, müssen Sie unbedingt seine Vergangenheit berücksichtigen und wissen, wie er zu Ihnen als Kunden gelangt ist.

Im Labor gezüchtete Diamanten sind unbedenklich, da sie sowohl umweltfreundlich als auch frei von Kinderarbeit sind. Der Bergbau verursacht massive Umweltschäden und ist sehr energieintensiv, da eine große Anzahl fossiler Brennstoffe verwendet wird. Ein einmal abgebautes Gebiet ist oft giftig und erholt sich nur sehr langsam, wenn überhaupt. Da synthetische Diamanten in Labors ohne Kinder- oder Sklavenarbeit hergestellt werden, im Gegensatz zu den meisten natürlichen Diamanten, die in Konfliktregionen in Afrika unter brutalen Bedingungen abgebaut werden, was ihnen den Spitznamen "Blutdiamanten" einbrachte.

Im Labor gezüchtete Diamanten schädigen die Umwelt nur sehr wenig bis gar nicht und sind zudem erschwinglicher. Somit sind sie eine überzeugende Wahl für alle Beteiligten, einschließlich des Käufers, des Herstellers, des Lieferanten und vor allem für die Erde und ihre Bewohner.