DIE ETHISCHE WAHL    /    GRÖSSERE UND SCHÖNERE STEINE    /    ECHTE DIAMANTEN
WISSENSWERTES ZU DIAMANTEN
X
WISSENSWERTES ZU RINGEN
>

EDELMETALL-LEITFADEN

Bei Novita sind wir stolz darauf, die hochwertigsten Legierungen für unsere Verlobungsringe und Schmuckstücke zu verwenden. Deshalb verwenden unsere Meister-Juweliere nur 18ct Gold oder Platin bei der Herstellung unserer zeitlosen Stücke. Dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Edelmetall das richtige für den Diamantring oder das Schmuckstück Ihrer Träume ist.

PLATIN 950

Dies ist unsere bevorzugte Wahl für Verlobungsringe und Eheringe aufgrund seiner Schönheit, Haltbarkeit und dem natürlich glänzenden weißen Aussehen. Platin ist ein seltenes und wertvolles Edelmetall. Seine satte und gleichmäßige weiße Farbe vergrößert das Funkeln und die Brillanz von Diamanten, die in diesem Metall gefasst sind.

Im Gegensatz zu 18-karätigem Weißgold erfordert Platin weniger Pflege, da es niemals ausbleicht oder seine Farbe verändert. Stücke aus Platin sind teurer als 18-karätiges Weißgold, da bei der Herstellung mehr Arbeit erforderlich ist. Platin ist dichter und hat einen höheren Reinheitsgrad (95%)

18K Weißgold

Weißgold ist eine gute Alternative zu Platin, da es ähnlich weiß aussieht und weniger kostet. 18-karätiges Gold besteht zu 75 % aus Gold und zu 25 % aus anderen Metallen, die ihm eine weiße Farbe verleihen und es stärker machen. Unsere 18ct Weißgold-Stücke sind mit einer Beschichtung aus Rhodium versehen, einem sehr seltenen Metall, das ein weißes, glänzendes Finish verleiht.

18 Karat Weißgold ist ein starkes Metall, das jedoch mit der Zeit einen leicht gelben Unterton entwickeln kann. Das liegt daran, dass Gold von Natur aus gelb ist und um Weißgold herzustellen, muss das natürliche Gelbgold mit weißem Farbmetall gemischt werden. Daher muss es alle paar Jahre neu rhodiniert werden, um dem Ring seine ursprüngliche Schönheit zurückzugeben.

18K Gelbgold

Gelb ist die natürliche Farbe von Gold. 18-karätiges Gelbgold besteht zu 75 % aus Gold und wird mit anderen Metallen gemischt, um ihm Festigkeit zu verleihen. So bleibt sein klassisches Aussehen erhalten und es eignet sich ideal zum lebenslangen Tragen.

18K Rosegold

Roségold, auch bekannt als Roségold oder Rotgold, wird aus 75 % Gold und 25 % Kupfer hergestellt, was ihm einen rosafarbenen Ton verleiht und gleichzeitig Stärke verleiht. Das Ergebnis ist eine rosa Goldfarbe, die zu vielen Stilen und Hauttönen passt. Roségold ist genauso stark wie Gelbgold und rostet oder läuft nicht an.