DIE ETHISCHE WAHL    /    GRÖSSERE UND SCHÖNERE STEINE    /    ECHTE DIAMANTEN
Diamanten
Verlobungsringe
Insiderwissen
>

Diamanten
Warum Diamanten die erste Wahl für Verlobungsringe sind
17 Nov. 2020

Diamanten sind seit den frühen 1900er Jahren, als das britische Unternehmen De Beers in einer seiner großen Marketingkampagnen Diamanten in der Welt bekannt machte, die erste Wahl für Verlobungsringe.

 

Wir alle kennen den berühmten Slogan "Diamonds are forever" (Diamanten sind für immer), einen der vielen Slogans, die De Beers im Laufe der Jahrzehnte für ein gezieltes Marketing verwendet hat. Doch es war nicht nur das Marketing allein, das den Erfolg brachte, denn ein Diamant ist tatsächlich der beste Stein, den wir kennen. In diesem Beitrag gehen wir auf alle wichtigen Alternativen zu Diamanten ein, die es heute gibt.

 

WARUM DIAMONEN?

Der Diamant ist das stärkste natürliche Material, das der Menschheit bekannt ist, was das Sprichwort "Diamonds are forever" erklärt. Diese Edelsteine sind in allen Aspekten wie Härte, Funkeln, Brillanz usw. überlegen. Aber keine Sorge, wir werden uns kurz fassen und erklären, warum andere Steine keine gute Wahl sind.

Tipp: Auch wenn Diamanten das stärkste Material der Welt sind, müssen sie mit Vorsicht behandelt werden. Wenn Sie Ihren Ring etwas zu hart anschlagen, könnten Sie die Fassung Ihres Diamanten beschädigen oder - schlimmer noch - den Diamanten überhaupt verlieren, da auch der Sicherheitsmechanismus der Fassung beschädigt werden könnte.

 

WARUM NICHT MOISSANITE?

Moissanite sind nicht so hart wie Diamanten. In der Tat sind Diamanten 4 Mal härter als Moissanite.

Diese Steine sind nicht weiß. Die meisten Moissanite haben im Vergleich zu Diamanten im Durchschnitt eine geringere Farbabstufung. Die meisten Moissanite haben einen braunen Farbton, der bei schwachem Licht besonders ins Auge fällt, da er sie dunkel erscheinen lässt.

Das Funkeln von Moissaniten hat eine schillernde Farbe. Das Funkeln von Diamanten ist weiß. Dieses regenbogenartige Funkeln fällt ins Auge und erweckt den Eindruck von Modeschmuck.

Moissanite haben eine doppelte Brechung. Das heißt, wenn man einen Moissanit von oben betrachtet, sieht man, wo die Facetten zusammenlaufen. Anstatt nur eine Linie - die Verbindung - zu sehen, gibt es also zwei - zwei Verbindungen.

WARUM NICHT WEISSE SAPHIRE?

Weiße Saphire reflektieren das Licht nicht. Wenn Sie einen Diamanten von oben betrachten, sehen Sie, wie er das Licht wie ein Spiegel reflektiert. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, durch einen Diamanten hindurchzusehen, wenn man ihn von oben betrachtet. Weiße Saphire reflektieren das Licht nicht und es geht direkt durch sie hindurch.


Weiße Saphire funkeln nicht so stark wie Diamanten. Aufgrund der fehlenden Fähigkeit, Licht zu reflektieren, funkeln Saphire nicht so stark wie Diamanten, was ein weiterer bedeutender, mit bloßem Auge erkennbarer Unterschied zwischen Saphiren und Diamanten ist.

Weißen Saphiren fehlt es an Ausdauer. Obwohl er andere Steine übertrifft, ist ein Saphir dennoch eine schlechte Wahl für den Mittelstein eines Verlobungsrings, da er mit der Zeit absplittern kann. Diamanten sind 10 Mal härter als Saphire.

Tipp: Weißes Saphirglas ist aufgrund seiner Klarheit und Kratzfestigkeit die beste Wahl für das Glas aller teuren Uhren.


 

WARUM NICHT ZIRKONIUMDIOXID?


Cubic Zirconia has porosity. Der Stein sieht für etwa 10 bis 30 Benutzungen gut aus, danach ist der Glanz verschwunden. Dies geschieht durch den Kontakt mit Handcremes und Schmutz, die in die Poren des Steins eindringen und ihn stumpf machen.

Cubic Zirconia zerkratzen und splittern leicht. Die Oberseite des Steins ist zerbrechlich, so dass sie anfällig für Kratzer werden stumpf und nicht in der Lage sein, langfristige Freude zu seinem Besitzer zu bringen.

Tipp: Cubic Zirconia können anfangs ähnlich wie Diamante aussehen, aber sie halten nicht lange, was sie nicht ideal für das tägliche Tragen macht.

Tipp: Achten Sie auf: Unternehmen, die mit hochtrabenden Marketingbegriffen wie "Diamantsimulanzien" oder ähnlichem werben. Das ist nur eine schicke Verpackung für eine enttäuschende Füllung.


Zusammenfassend kann man sagen: Bleiben Sie bei Diamanten, denn sie erfüllen alle Kriterien und haben keinen Nachteil. Außer dem Preis natürlich. Um dieses Kriterium zu erfüllen, bieten wir Ihnen im Labor gezüchtete Diamanten an, mit denen Sie Ihre Liebsten mit einem Geschenk verwöhnen können, das ewig hält.